Vorlesewettbewerb 2016

Geschrieben von Frau Hobelsberger am . Veröffentlicht in Klassenprojekte

Vorl24-DIE BESTEN STORIES VERDIENEN DIE BESTEN VORLESER –

und die gibt es an der LUMS!

OLYMPIASPACEGIRLKICKERBOXENWELTALLSKATINGSUPERROMANZE:

 

Am 16. Dezember traten wieder einmal die Klassensieger unserer 6. Klassen gegeneinander an, um den oder die Schulsiegerin zu ermitteln. Die zwei Vorleser und eine Vorleserin trafen sich um 8 Uhr und fanden dort, unterstützt von je fünf Daumendrückern, eine gespannte Jury vor. Diese bestand aus Dominic (7M), dem Schulsieger des Vorjahres,
Laureta (10M), der Schülersprecherin, H. Lugert, Fr. Wessel, Fr. Nuhi, Fr. Moßner und Fr. Birnmeyer.

Für die Klasse 6R trat Nina mit ihrem Buch „Die Bloggerband im Filmstarfieber" an.
Kadir aus der 6aG las uns aus dem Buch „Im Bann des Tornados" vor und
schließlich Daniel aus der Klasse 6bG aus „Der kleine Nick."

Dominic hatte noch einen wertvollen Tipp für die Vorleser:
„Laaaaaangsam lesen!"

Nachdem diese erste Hürde geschafft war, mussten die drei Teilnehmer noch einen fremden Text vortragen. Gar nicht einfach!
„Thabo, Detektiv und Gentleman" von Kirsten Boie ist zwar ein lustiges und spannendes Buch, aber durch viele afrikanische Orte und Namen auch wirklich anspruchsvoll.

Danach zog sich die Jury zur Beratung zurück. Jedes Mitglied konnte bis zu fünf Punkte vergeben. Die Entscheidung viel sehr knapp aus, denn alle konnten gerade beim Fremdtext überzeugen.

Daniel aus der Klasse 6bG ist unser neuer Schulsieger.
Herzlichen Glückwunsch!

Jeder Teilnehmer bekam noch ein Buch überreicht, denn als Leser bist Du immer ein Gewinner!
Also aufgepasst, die 5. Klassen können schon mal für nächstes Jahr fleißig üben und viel lesen.

Vorl18

Vorl19

Vorl22

Vorl26