Schullandheimaufenthalt in Pottenstein

Geschrieben von Fr. Nuhi am . Veröffentlicht in Klassenprojekte

Und wieder einmal hat die Klasse 6r bewiesen: Unsere Klasse ist klasse!

Am 14.11.2017 machten sich die Klassen 5ag und 6r der Ludwig-Uhland-Schule auf den Weg zur Jugendherberge nach Pottenstein. In der Jugendherberge angekommen war die Begeisterung und Aufregung groß. Wir wurden sehr freundlich empfangen und durften anschließend unsere Zimmer beziehen. Dank Frau Zölch und Frau Nuhi hat das gut geklappt. Und dann ging es auch schon los! Viele interessante Aktivitäten haben uns erwartet: Burgbesichtigung, Teufelshöhle, Minigolf, Nachtwanderung, Lagerfeuer, Kooperationsspiele, und, und, und... Die Wege waren anstrengend und es war ziemlich kalt, aber dennoch hat es sich immer wieder gelohnt und alles hat sehr viel Spaß gemacht! Sogar Herr Fetsch besuchte uns am Donnerstag und wir hatten viel Spaß mit ihm. Wir haben uns als Klasse noch viel besser kennengelernt und hatten gemeinsam eine lustige und unvergessliche Zeit!

 

Das hat uns am meisten Spaß gemacht:

· Die Kooperationsspiele.

· Wir haben zusammen Flaschendrehen gespielt.

· Unser gemeinsames Volleyballspiel.

· Wir haben viel gelacht.

· Wir haben viele Ausflüge gemacht.

 

Ich werde nie vergessen,...

· dass es die beste Woche in diesem Jahr war.

· wie meine Füße nach dem Laufen wehgetan haben.

· Die Nachtwanderung.

· Das Lagerfeuer und die Gruselgeschichten.

· Unser gesamter Schullandheimaufenthalt.

Dank unserer tollen Klasse, war unser Schullandheimaufenthalt ein großer Erfolg!

Fr Nuhi & 6r