Nachhaltiger Pausenverkauf an der Ludwig-Uhland-Schule

Geschrieben von Fr. Lau & Fr. Schönmüller am . Veröffentlicht in Projekte der Schule

LUMS- isst sich fit  Pausenverkauf

Das neue Jahr beginnt in der Ludwig-Uhland-Mittelschule frisch! Und zwar beim Pausenverkauf. Mit frischem Salat und Gurken auf Brötchen und Fladenbrot, Fruchtspießen- möglichst ohne Verpackung und mit möglichst wenig Zucker.

Im Schulforum haben die Schulleitungen von Grund- und Mittelschule, die Schüler, Lehrer und Eltern beschlossen, dass eine gesunde Ernährung nicht nur im Lehrplan steht, sondern an der LUMS gelebtes Programm sein soll. Das bedeutet: Schüler sollen für faire Preise lecker essen. So kann man nicht nur länger satt bleiben, sondern auch besser denken und ruhiger arbeiten ohne viel Geld dafür auszugeben.

In Zeiten von Übergewicht, Hibbeligkeit wegen zu viel Zuckerkonsum und auch mal wenig Zeit der Eltern, um Pausenbrote zu schmieren, ist auch in diesem Bereich eine stärkere Mitwirkung der Schule gefragt. Der Pausenverkauf wird aber nicht von der Schule, sondern von einer Privatperson betrieben, die einen Vertrag mit der Stadt Nürnberg abschließt. Deshalb ist es toll, dass mit „Betty vom Pausenverkauf“ eine so gute Zusammenarbeit gelingt und sie an unserer Idee vom Fitten Pausenverkauftatkräftig mitarbeitet.

Ab sofort werden also belegte Teile und frische Kuchen sowie Getränke in Mehrwegverpackungen angeboten. Auf den ersten Blick scheint es, als sei manches teurer geworden. Aber dafür bekommt man jetzt viel Salat, Gemüse, echten Käse und leckere Vollkornprodukte! Da relativieren die Kosten sich gleich wieder.

Der nachhaltige Pausenverkauf macht erst einmal eine dreimonatige Probephase durch, danach sehen wir, was gut war und was noch verbessert werden kann.

Und jetzt seid ihr Schüler gefragt:

  • Füllt doch bitte den Fragebogen aus, der auf dem Pausenverkaufstresen liegt, und sagt uns eure Meinung zum Fitten Pausenverkauf. Und sagt uns, was wir noch verbessern können.

  • Bitte stellt euch in Ruhe am Pausenverkauf an, es kann manchmal etwas dauern.

Drängeln, Ärgern, Schubsen, das ist uns wirklich zu doof!

  • Geht vorne zur Tür hinaus auf den Pausenhof. Entsorgt bitte euren Müll in die Mülleimer!

Gesunden Appetit!

Pausenverkauf 5

Pausenverkauf 4

Pausenverkauf 3

Pausenverkauf 2

Pausenverkauf 1