AG Sport - Sportklasse

Geschrieben von Frau Wieghaus am . Veröffentlicht in AGs

Wir sind die Klasse 5bg und besuchen seit diesem Schuljahr die Sportklasse im Rahmen der gebundenen Ganztagesschule. Bereits bei der Anmeldung für die Ganztagesschule haben wir uns für die Sportklasse entschieden. In unserer Schule sind wir die einzige Klasse, die dreimal in der Woche Sport hat - insgesamt sind es fünf Stunden.Am Dienstag läuft immer unsere Sport-AG. Hier werden drei Sportarten angeboten: Klettern, Fechten und Basketball. Unsere Kursleiter heißen Herr Djawadi, Herr Menge und Herr Roher. Jeder Schüler durfte zu Beginn des Schuljahres eine AG auswählen. Nach einem Trimester (ca. 4 Monate) wechselt jeder in die AG. Am Ende des Schuljahres hat jeder alle drei Sportarten kennengelernt. Am Anfang findet immer ein Aufwärmtraining mit der ganzen Klasse statt. Beim Klettern lernen wir dann, wie man selber klettert, wie man andere absichert und wie man bouldert (das ist das Klettern in Absprunghöhe; das heißt, bis hier hin können wir ungesichert unfallfrei klettern). Fechten ist eine Kampfsportart. Hier fangen wir ganz klein an und lernen zuerst die Schritte, dann wie man mit dem Säbel fechtet und wie man "elektronisch" fechtet. Dafür werden wir verkabelt. Beim Basketball lernen wir werfen, passen und dribbeln, dann üben wir verschiedene Tricks und am Ende steht immer ein Spiel. Wir finden es toll, dass wir so "coole" AGs haben. Es ist witzig und es macht Spaß, in einer so kleinen Gruppe viel Neues zu lernen (zum Beispiel beim "Piratenfechten", wenn "alle gegen alle" fechten). Außerdem ist es toll, dass jeder von uns alle Sportarten kennenlernen kann, die im normalen Unterricht so nicht angeboten werden können. (Azra und Leon und die gesamte 5gb)

 

{pgslideshow id=18|width=640|height=480|delay=3000|image=L}