Organisation

Geschrieben von F. Didschies am . Veröffentlicht in Schulentwicklung

gear 472003 1280Im Bereich der Organisation kümmert sich eine Arbeitsgruppe vor allem und die Themen "Kommunikation und Transparenz" sowie um die Themen "Regeln und Rituale." Unten finden Sie eine Übersicht zu den Zielen und den geplanten Maßnahmen:

Das wollen wir... Das unternehmen wir dafür...
Kommunikation und Transparenz Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind auf dem aktuellen Stand hinsichtlich wichtiger Daten, Vereinbarungen und Rahmenbedingungen.
  • Anlegen bzw. Ergänzen eines Ordners für alle pädagogischen Mitarbeiter mit der vollständigen Sammlung bisheriger wichtiger Eckpunkte der LUMS: Leitbild, Schulflyer, Prima-Klima-Appell, Schulverfassung, Zuständigkeitsliste, Jahresterminliste, wichtige Formblätter (auch als Download auf der Schulhomepage).
  • Sammlung von unterrichtsbezogenen Vereinbarungen (Notenschlüssel, Checklisten, Classroom-Management…)
  • Möglichst nicht mehr als eine Rundmail pro Woche, alle schulischen Aktivitäten der pädagogischen Mitarbeiten werden als Schultermine zuverlässig eingetragen
Regeln und Rituale Jeder einzelne Mitarbeiter, jede einzelnen Mitarbeiterin fühlt sich an die Vereinbarungen gebunden und setzt sie verantwortlich um.
  • Zusammenstellung des Selbstverständnisses und der Regeln und Rituale der Schule (siehe oben), diese werden verbindlich in allen Klassen in den ersten beiden Schulwochen besprochen und reflektiert. Im Schülerportfolio wird eine diesbezügliche Verbindlichkeitserklärung eingefügt.
  • Interne Evaluation bezüglich der Umsetzungen (Fragebogenerhebung).
  • Sanktionen bei Fehlverhalten sind grundsätzlich geregelt, allen im Schulteam bekannt und werden konsequent umgesetzt.