Liebe Eltern

Geschrieben von Tomas Djawadi am . Veröffentlicht in Projekte der Schule

für uns alle ist die jetzige Krise neu. Die Situation zu Hause ist sicherlich auch nicht leicht und vielleicht wird die ab heute verhängte Ausgangsbeschränkung Ihre familiäre Lage vor eine weitere Belastungsprobe stellen. Deswegen ist es wichtig, dass Sie für Ihre Kinder da sind und Ihnen eine Tagesstruktur geben.

Ihre Kinder sind gehalten, während der Zeit der Schließung Unterrichtsinhalte zu bearbeiten. Dabei bitten wir Sie, sehr geehrte Eltern, um Unterstützung:

  • Vereinbaren Sie bitte mit Ihren Kindern feste Arbeitszeiten pro Tag
  • Die Aufgaben sollten täglich bearbeitet werden, damit kein „Rückstau“ entsteht
  • Sie müssen die Arbeiten zu Hause nicht korrigieren

In  dieser besonderen Lage kann es leicht zu Problemen und Schwierigkeiten innerhalb der Familie kommen. Unter diesem Link finden Sie dazu weitere Tipps.

Gerne möchten wir Sie auch auf weitere Lernangebote hinweisen, die Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik „Unterstützung“ finden.

Wichtig ist auch, dass Ihre Familienmitglieder auch mal Zeit für sich haben und sich zurückziehen können. Wir wissen, dass dies nicht immer möglich ist. Reden Sie miteinander und vereinbaren Sie gemeinsame Regeln. Sorgen Sie zum Beispiel für feste, gemeinsame Essenzeiten oder spielen Sie mal wieder zusammen „Mensch-ärgere-dich-nicht“ ;-)

Abschließend wünschen wir allen gutes Gelingen bei dieser großen Herausforderung – vor allem aber Gesundheit und Gelassenheit für Sie und Ihrer Familie! Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung und das gesamte Kollegium der Ludwig-Uhland-Mittelschule

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler

Geschrieben von Tomas Djawadi am . Veröffentlicht in Projekte der Schule

besondere Zeiten benötigen besondere Maßnahmen. Auch für uns ist die Situation neu und befremdlich. In solchen Zeiten gilt es zusammen zu halten aber auch eigenverantwortlich und verantwortungsbewusst zu handeln.

Oberstes Ziel ist es momentan, die Ausbreitung des SARS-CoV-2 Virus zu verhindern, um so die Neuansteckungen auf einem minimalen Niveau zu halten und so keine Versorgungsengpässe in den Krankenhäusern zu schaffen.

Wir haben deswegen eine große Bitte an euch: Bitte meidet persönliche Kontakte und bitte achtet darauf, dass ihr so wenig wie möglich mit Freunden und anderen Kindern/Jugendlichen in Kontakt kommt. Am Besten solltet ihr so gut es geht zu Hause bleiben. Es ergibt keinen Sinn, die Schulen zu schließen, wenn ihr euch dann privat mit Freunden trefft. Macht das bitte nicht!

Es liegt eine große Aufgabe vor uns, aber nur wenn wir uns alle an die Empfehlungen der Experten halten, werden wir das zusammen meistern.

Alles Gute und bleibt gesund!

Es grüßen euch alle Lehrerinnen und Lehrer der Ludwig-Uhland-Mittelschule

Informationen zur aktuellen Schulschließung

Geschrieben von Tomas Djawadi am . Veröffentlicht in Projekte der Schule

Die Schülerinnen und Schüler erhalten über ihre Klassenleitungen Arbeitsaufträge für das Lernen zu Hause.

In der Zeit der Schulschließung erreichen Sie das Sekretariat:

  • per Telefon unter 0911/9354650 von 09:00 Uhr – 12:00 Uhr und
  • per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Notfallbetreuung von Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen: Grundvoraussetzung für die Betreuung in der Schule ist, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der/die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind. Diese Bereiche beinhalten: Gesundheits- und Pflegepersonal, Ärzte, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, öffentliche Infrastrukturen wie Strom/Wasser/Entsorgung/ÖPNV, zentrale Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung und die Lebensmittelversorgung. In diesen Fällen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns per Mail auf.

Schulschließung bis zum 19. April 2020

Geschrieben von Tomas Djawadi am . Veröffentlicht in Projekte der Schule

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Schulfamilie,

aufgrund des aktuellen Geschehens um das Coronavirus 2019-nCoV folgende Hinweise:

Die Schule schließt ab Montag, 16. März bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020.

Die Schüler haben heute Arbeitsmaterialien und Schulbücher, die für häusliche Arbeit geeignet sind, mit nach Hause genommen. Die Klassenlehrer werden Wochenpläne per Mail versenden damit ein Minimum an unterrichtlicher Versorgung gewährleistet ist.

Der Elternabend am Dienstag, 17. März 2020 ist hiermit ebenfalls abgesagt.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über diese Homepage über aktuelle Informationen aus der Schulleitung der LUMS.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Kultusministeriums unter folgendem Link: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html 

Eine Bitte an alle Schüler*innen: Kommt gut über die Zeit und versucht eure persönlichen Kontakte mit euren Freunden auf ein Minimum zu beschränken. 

 

Mit freundlichen Grüßen ... und bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung der Ludwig-Uhland-Mittelschule

 

Update- Coronavirus

Geschrieben von Tomas Djawadi am . Veröffentlicht in Projekte der Schule

Gemäß den Vorgaben des KM-Bayern und unseres Gesundheitsamtes gilt:

Schüler/innen (auch ohne auffallende Symptomatik), die aus einem Risikogebiet (z. B. Südtirol, … ) zurückkehren, dürfen für einen Zeitraum von 14 Tagen nach Rückkehr die Schule nicht besuchen. Die Schule ist in diesen Fällen und bei tatsächlichen Erkrankungen umgehend darüber in Kenntnis zu setzen.

Zudem möchten wir Sie auf folgende Internetseite der Stadt Nürnberg hinweisen (Di. 10.03.20):

https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/coronavirus.html#kita_schule

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung der Ludwig-Uhland-Mittelschule

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.